Systemischer Familientherapeut


Christian Dörr

Christian Dörr

 

Systemischer Therapeut und Familientherapeut

 

Jahrgang 1963, zwei Kinder

 

Ich bin in der Pfalz aufgewachsen und lebe und arbeite seit vielen Jahren in Neustadt an der Weinstraße. Zunächst widmete ich mein Arbeitsleben der Musik und arbeitete als Gitarrenbaumeister.

Nach dem Sozialpädagogik-Studium wendete ich mich mehr und mehr der systemischen Idee und schließlich der systemischen Therapie zu.

Meine Angebote in der Praxis haben als Grundlage den systemischen Ansatz, aber auch Elemente der Hypnotherapie.

 

Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie. (DGSF)

 

 

 

Ich habe mich den Ethik-Richtlinien der DGSF verpflichtet. Diese definieren Themen wie Verschwiegenheit, Qualitätssicherung, Supervision usw.

 

Ethik-Richtlinien

 

Meiner Überzeugung nach sind neue Anforderungen und Krisen immer auch eine Chance für Veränderung und inneres Wachstum. Es ist mir ein Anliegen, Sie darin zu unterstützen, schwierige Lebenssituationen zu meistern, Schmerz zu lindern und Ihre ganz persönlichen Möglichkeiten, neue Wege zu finden, zu erweitern.
————————————————————————————————————–
 

Qualifikation

• Studium der Sozialpädagogik
• Ausbildung zum systemischen Familientherapeuten beim ISTN in Ettlingen
• Weiterbildung in Transaktionsanalyse, systemischer Paarberatung, Arbeit mit dem Inneren Kind, Hypnotherapeutische Verfahren
  • • Regelmäßige Teilnahme an Supervision